(Foto: Victoria Heath / @vheath / unsplash.com)
(Foto: Victoria Heath / @vheath / unsplash.com)

Streaming jetzt auch mit dem Bibliotheksausweis

Witten. Die Bibliothek Witten und das Portal filmfriend.de starten eine Zusammenarbeit, die ermöglicht mit einem Bibliotheksausweis Filme auf dem PC oder Fernseher zu schauen. Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek können nun 2.000 Spiel- und Dokumentarfilme, aber auch Kurzfilme und Serien anschauen.

Für Inhaber eines Bibliotheksausweis, die einen unbegrenzten Zugang zum Internet z.B. über das Festnetz haben, entstehen keine weiteren Kosten. Vorsicht ist indes geboten bei Nutzern mit einem Volumentarif mit begrenzter Datenübertragungsmenge. Das Angebot kann auf dem heimischen Fernseher, dem Tablet oder Handy genutzt werden.

Auf filmfriend.de stehen vor allem deutsche Filme, internationale, besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme, nicht zuletzt ein kompetent kuratiertes Angebot für Kinder und Jugendliche zum streamen bereit. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch geprüft.

„Mit einem gültigen Bibliotheksausweis sind Sie damit Ihr eigener Programmgestalter“

merkt Christine Wolf an. Gleichzeitig wird die Bibliothek aber weiterhin auch DVDs erwerben und aktuelle Blockbuster zur Verfügung stellen.

Für Kinder und Jugendliche ist der Ausweis kostenlos erhältlich, das Jahresentgelt für Erwachsene beträgt 24 Euro. Dienstag bis Freitag von 10-18 Uhr und am Samstag von 10-13 Uhr ist eine Anmeldung in der Bibliothek an der Husemannstraße 12 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage unter www.bibliothek-witten.de. Dort befindet sich auch ein Anmeldeformular zur digitalen und damit kontaktlosen Anmeldung.