Bühne

Seit über 10 Jahren gibt es in Witten die Kleinkunstbühne KUKLoch. An dieser Stelle präsentieren wir Termine der Stockumer Kleinkunstbühne.

Termine

Januar

22
Mittwoch
20:00 Uhr
Die deutsch-türkische Sängerin und Komponistin Nic Koray lebte in ihrer Kindheit auf dem Schiff ihres Vaters im Mittelmeer und wurde mit Ziegen, Delphinen und der englischen Sprache groß. Nic Koray tourt 2019/20 mit Gitarre und ihrem Koffer voller Songs und zwei neuen Alben durch das Land und spielt in verschiedenen Formationen auf der Bühne auf, als Solo-Künstlerin, im Duo oder mit ihrer Band auf.
Ort: KUKloch

Februar

02
Sonntag
11:30 Uhr
Stefan Noelle lebt als Chansonwriter, Drummer und Percussionist in München. Er schreibt poetische Songtexte und schöne Musik. Hier schreibt und singt einer, der die Gezeitenwechsel des Lebens kennt und sich wachen Geistes und offenen Herzens hineinbegibt.
Ort: KUKloch
19
Mittwoch
20:00 - 22:00 Uhr
Sackville Street - Seit 2006 spielt dieses Ruhrgebietstrio melancholische irische und schottische Lieder
Ort: KUKloch

März

18
Mittwoch
20:00 - 22:00 Uhr
Thomas Heinke verbrachte seine Kindheit in einem Vorort von Erfurt. 1979 findet er auf dem Hausboden eines Freundes eine alte Gitarre und bekommt sie geschenkt. Heute schreibt er eigene Stücke, ist als Solokünstler oder im Trio mit Jochen Schrumpf und Benny Mokross unterwegs.
Ort: KUKloch

April

22
Mittwoch
20:00 - 22:00 Uhr
Chris Cassidy und David Andrew Minchin - der eine kommt aus Irland, der andere ist Australier, zusammen spielen Songs von den Beatles.
Ort: KUKloch

Mai

13
Mittwoch
20:00 - 22:00 Uhr
Country, Bluegrass und Rockabilly gespielt auf der Gitarre, dem Kontrabass und dem Clawhammerbanjo, gesungen von Christel, der Frontfrau mit der ausdrucksstarken Stimme.
Ort: KUKloch

Juni

17
Mittwoch
20:00 - 22:00 Uhr
Flauth sind zwei junge Musiker, die sich während ihres Studiums an der Musikhochschule kennengelernt haben. Auf Traversflöte, Harfe, Perkussion und Duduk verbinden sie atmosphärische Klänge mit rhythmischen Sounds.
Ort: KUKloch