• Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017


  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

UPDATE: Alkoholisierte Fahrerin rammt Baum in der Himmelohstraße

Witten-Stockum. Am Dienstag (06.09.) ereignete sich auf der Himmelohstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin (63) verletzt wurde. Gegen 22:00 Uhr war die Straße zwischen Dorneystraße und Hörder Straße ca. eine Stunde für Autos unpassierbar.

UPDATE (07.09.): Die Polizei meldet die Ursache des Unfalls am Dienstagabend. Alkohol war „im Spiel“, heißt es aus dem Polizeipräsidium. Mit zwei Promille Alkohol im Blut befuhr die Autofahrerin unangeschnallt und unbeleuchtet die Himmelohstraße in östliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 6 kam sie von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Baum und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Wittenerin in ein örtliches Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Sachschaden auf knapp 8.000 Euro.