• Herbst in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017

  • Herbest in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017


  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • (foto: Marek Schirmer)

Tankstellenüberfall in Stockum - Zwei tatverdächtige junge Männer festgenommen

Witten-Stockum. In den Abendstunden des gestrigen 25. März kam es in Witten erneut zu einem Tankstellenüberfall.

Gegen 21.40 Uhr betraten zwei mit Sturmhauben maskierte Männer den Verkaufsraum der Tankstelle an der Hörder Straße 345 in Stockum. Unter Vorhalt einer Pistole sowie eines Messers forderten die Kriminellen die Angestellte (63) in akzentfreiem Deutsch auf, das Bargeld herauszugeben. Anschließend flüchteten die beiden dunkel gekleideten Räuber mit einer geringen Beute zu Fuß über die Hörder Straße in Richtung Witten.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nahmen Wittener Polizeibeamte zwei tatverdächtige junge Männer (18/20) fest. Die Ermittlungen im Bochumer Raubkommissariat KK 13 dauern an.