• Herbst in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017

  • Herbest in Stockum 2017

  • Herbst in Stockum 2017


  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Frühling in Stockum 2017

  • Der Proberaum unter dem Paul-Gerhardt-Gemeindehaus (Foto: Marek Schirmer)

Jetzt anmelden: Samba-Sommer-Seminar in Ev. Gemeindehaus

Witten-Stockum. Zwei neue Bildungsangebote für alle die sich mit Sambaperkussion vertraut machen wollen, bietet der Stockumer Pfarrer i. R. Gerwin Rooch an. Der erste Kurs richtet sich an Einsteiger, der zweite an Fortgeschrittene Liebhaber der brasilianische Rhythmen. Interessierte kommen dreiwochenlang zweimal in der Woche im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus zusammen, um ihr Können zu erwerben und zu erweitern.

Im diesjährigen Basiskurs erlernen die Einsteiger die Handhabung und Grundrhythmen der Perkussionsinstrumente des brasilianischen Samba. Erklärt werden die Batucadainstrumente angefangen bei den Basslinien der Surdos bis zu den Grundzügen der Soloinstrumente wie der Repinique oder des Tamburims. Die Teilnehmer dürfen auch eigene Instrumente, wie Congas oder Atabaques mitbringen. Ansonsten werden diese und alle weiteren Perkussionsinstrumente gestellt.

Die fortgeschrittene Trommlerinnen und Trommler, die bereits mit ihrem Instrument vertraut sind, können ihre Fähigkeiten speziell an Repi, Conga/Timba und Tamburim ausbauen. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die spezielle Spielweise der caixas. Die Grooves verschiedener Sambaschulen aus Rio werden vorgestellt und einstudiert.  Im Zusammenspiel mit anderen sollen neben neuen Grooves auch anspruchsvolle Samba-Batucadabreaks erarbeitet werden.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sommerkurse sind herzlich eingeladen, an unserem Rosenmontagszug am 8. Februar 2016 in Stockum teilzunehmen und dort ihre erworbenen Kenntnisse praktisch anzuwenden.

Termine: jeweils dienstags und donnerstags, 30. Juni bis 16. Juli 2015
Anfänger: 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Fortgeschrittene: 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr
Ort: Paul-Gerhardt-Gemeindehaus, Mittelstr. 9  58454 Witten
Unkostenbeitrag: 60,- €;
Anmeldung: Gemeindebüro Stockum, Tel.: 02302 47450 oder 02302 1711860