Eilten tatsächlich nur drei Heilige Könige zu Jesus in die Krippe, um Weihrauch, Myrrhe und Gold zu überreichen? Was geschah in der Weihnachtsnacht, klären wir mit unseren Studiogast Dr. Aloys Butzkamm.
Eilten tatsächlich nur drei Heilige Könige zu Jesus in die Krippe, um Weihrauch, Myrrhe und Gold zu überreichen? Was geschah in der Weihnachtsnacht, klären wir mit unseren Studiogast Dr. Aloys Butzkamm. (Foto: © Christos Georghiou – Fotolia.com)

Weihnachten 2012

Witten-Rüdinghausen. Im Advent bereiten sich viele Christen auf die Ankunft von Jesus von Nazareth vor. Woher aber stammt die Tradition eigentlich? Und was feiern Christen an Weihnachten? Das erklärt im Podcast von Antenne Witten der emeritierte Pfarrer Dr. Aloys Butzkamm aus Witten-Rüdinghausen. Im Podcast spricht er mit Marek Schirmer über Traditionen, den Weihnachtsmann, den Weihnachtsstress und die Heiligen Drei Könige.

Dr. Aloys Butzkamm hat Psychologie studiert und promovierte in Kunstgeschichte. Jahrelang war er Ansprechpartner für Fragen des Islam im Erzbistum Paderborn und Vorsitzender des Deutschen Vereins vom Heiligen Land. Seine Reisen führten ihn u.a. auch für ein Jahr in die Dormitio-Abtei auf dem Berg Zion in Jerusalem. Neun Monate war er Auslandsseelsorger in der deutschen katholischen Gemeinde St. Paul in Istanbul. Sein 10. Buch „Ich bin nie gelobt worden“ ist so eben erschienen. Als emeritierte Pfarrer lebt er heute in Witten-Rüdinghausen.