Verschneiter Weg in den Dorneywald entlang der Pferdekoppel vom Hof Große-Oetringhaus
Verschneiter Weg in den Dorneywald entlang der Pferdekoppel vom Hof Große-Oetringhaus (Foto: Marek Schirmer)
Malerisch schön, der Bauernhof Große-Oetringhaus Am Katteloh, Blick von der Rügenstraße
Malerisch schön, der Bauernhof Große-Oetringhaus Am Katteloh, Blick von der Rügenstraße (Foto: Marek Schirmer)
Der Schnee: Schwere Last für die Äste.
Der Schnee: Schwere Last für die Äste. (Foto: Marek Schirmer)
Der Hochhaus an der Doreystraße fotografiert von der Rügenstraße.
Der Hochhaus an der Doreystraße fotografiert von der Rügenstraße. (Foto: Marek Schirmer)
Die Himmelohstraße mit weißen Kleidern. Ganz schön glatt ist die Straßendecke für die Fußgänger.
Die Himmelohstraße mit weißen Kleidern. Ganz schön glatt ist die Straßendecke für die Fußgänger. (Foto: Marek Schirmer)
Zu den weißen Mauern des Fachwerkhauses an der Himmelohstraße gesellt sich der Schnee auf dem Dach. Auch für den Fotografen ein seltener Anblick.
Zu den weißen Mauern des Fachwerkhauses an der Himmelohstraße gesellt sich der Schnee auf dem Dach. Auch für den Fotografen ein seltener Anblick.(Foto: Marek Schirmer)
Die Dorneystraße/Ecke Stockumer Heide am weißen Wintersamstag.
Die Dorneystraße/Ecke Stockumer Heide am weißen Wintersamstag. (Foto: Marek Schirmer)
Während die Nebenstraße unter weißer Schnee- und Eisdecke verschwinden, präsentiert sich die Hörder Straße im üblichen Schwarz.
Während die Nebenstraße unter weißer Schnee- und Eisdecke verschwinden, präsentiert sich die Hörder Straße im üblichen Schwarz. (Foto: Marek Schirmer)
im Stockumer Bruch ist wenig los, die Straße dafür eisglatt, die Autos eingeschneit.
im Stockumer Bruch ist wenig los, die Straße dafür eisglatt, die Autos eingeschneit. (Foto: Marek Schirmer)
Auch die Bushaltestelle Stockumer Bruch ist noch nicht von der Schneedecke befreit, die Einsatzkräfte aber bereits im Anmarsch. Zwei Stunden später waren die Haltestellen schneefrei und es wurde gestreut.
Auch die Bushaltestelle Stockumer Bruch ist noch nicht von der Schneedecke befreit, die Einsatzkräfte aber bereits im Anmarsch. Zwei Stunden später waren die Haltestellen schneefrei und es wurde gestreut.(Foto: Marek Schirmer)
Die kath. St. Maximilian Kolbe Kirche im weißen Winter-Kleid.
Die kath. St. Maximilian Kolbe Kirche im weißen Winter-Kleid. (Foto: Marek Schirmer)
Die Felder zwischen Rosenthalring und Stockumer Bruch.
Die Felder zwischen Rosenthalring und Stockumer Bruch. (Foto: Marek Schirmer)
Reiterhof Temme und die Windräder an der Grenze zwischen Tiefendorf und Sallingen.
Reiterhof Temme und die Windräder an der Grenze zwischen Tiefendorf und Sallingen. (Foto: Marek Schirmer)
Immer wieder entstehen neue Häuser am Rosenthalring, jetzt ein weiteres hinter der Volksbank.
Immer wieder entstehen neue Häuser am Rosenthalring, jetzt ein weiteres hinter der Volksbank. (Foto: Marek Schirmer)
Die Hörder Straße ist schneefrei, der Gehweg nicht ganz.
Die Hörder Straße ist schneefrei, der Gehweg nicht ganz. (Foto: Marek Schirmer)
Der höchste Punkt Stockums am Ende der Sträterkampstraße fügt sich ein in das Grau der zudeckten Himmels.
Der höchste Punkt Stockums am Ende der Sträterkampstraße fügt sich ein in das Grau der zudeckten Himmels. (Foto: Marek Schirmer)
Eine weiße Allee: hineingezoom in die Hörder Straße
Eine weiße Allee: hineingezoom in die Hörder Straße (Foto: Marek Schirmer)
(Foto: Marek Schirmer)
Die ehemalige Neuapostolische Kirche wartet auf die Neueröffnung, im März eröffnet dort Dirk Arntzen einen Blumenladen.
Die ehemalige Neuapostolische Kirche wartet auf die Neueröffnung, im März eröffnet dort Dirk Arntzen einen Blumenladen. (Foto: Marek Schirmer)
Spricht man nach dem Skandal noch von gelben Engeln? Ihre Hilfe ist an einem weißen Wintertag sicherlich gefragt.
Spricht man nach dem Skandal noch von gelben Engeln? Ihre Hilfe ist an einem weißen Wintertag sicherlich gefragt. (Foto: Marek Schirmer)
Diese Autos wurden heute noch nicht bewegt. Bei Frau Hasler auf dem Parkplatz ist um so mehr los. Hier endet auch die Tour durch das verschneite Stockum.
Diese Autos wurden heute noch nicht bewegt. Bei Frau Hasler auf dem Parkplatz ist um so mehr los. Hier endet auch die Tour durch das verschneite Stockum. (Foto: Marek Schirmer)

Stockums neue (weiße) Kleider (Fotostrecke)

Witten-Stockum. Der frische Schnee in Stockum lockte viele Menschen aus den Häusern. Ob mit den Kindern zum Schlittenfahren, dem Hund gassi gehen oder zum Einkaufen, viele Stockumer wagten den Weg ins Freie. Auch Marek Schirmer griff schnell zur Kamera und hielt das Ereignis fest. Es entstanden zwei Fotostrecken, diese hier mit den Landschaften und eine weitere mit Menschen.