Motorrollerfahrerin verunglückt auf der Stockumer Straße

Witten-Annen. In den frühen Morgenstunden des heutigen 23. Juni kam es im Wittener Stadtteil Annen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Motorrollerfahrerin (47) leicht verletzt worden ist.

Gegen 06:20 Uhr war die Dortmunderin auf der Stockumer Straße in Richtung Bebelstraße unterwegs. In Höhe der Freiligrathstraße beabsichtigte die 47-Jährige, nach links auf den Parkplatz des dortigen Supermarktes abzubiegen. Das erkannte eine hinter dem Roller fahrende Autofahrerin (23) zu spät und fuhr auf das Zweirad auf.

Die Motorrollerfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und klagte über Bein- und Nackenschmerzen. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Dortmunderin zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Gesamtsachschaden auf ca. 1.500 Euro.